Gesellschaft

Pseudowissenschaften und Pseudo-Intellektualismus als politische Gefahr


Kursnummer 211101008
Beginn Do., 20.05.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dominik Weiß
Pseudowissenschaften sind Lehren, Behauptungen, Institutionen, etc., die als Wissenschaften auftreten aber tatsächlich die Anforderungen an Wissenschaftlichkeit nicht erfüllen. Entweder werden anerkannte wissenschaftliche Ergebnisse konsequent zurückgewiesen oder Dinge behauptet, die längst widerlegt sind bzw. Behauptungen aufgestellt, die überhaupt keiner Überprüfung zugänglich sind. Wenn nun Leute, die sich nur oberflächlich in die Materie eingearbeitet haben, (pseudo-)intellektuell auftreten, um ihre Thesen zu präsentieren, ist es für den Laien nahezu unmöglich festzustellen, wessen Behauptungen man noch glauben kann und welche nicht. Dies wird umso schlimmer, wenn es um Themen wie Klimawandel oder COVID-19 geht. Woran erkennt man Pseudowissenschaften und Pseudo-Intellektuelle? Kann man es selbst besser machen?

Passau, Nikolastraße 18, Raum 002
Nikolastraße 18
94032 Passau

Datum
20.05.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Passau, Nikolastraße 18, Raum 002



So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Servicezeiten:

vhs Passau
Mo, Di, Mi: 09:00 - 12:00 Uhr
Do: 09:00 - 15:00 Uhr
Fr: Geschlossen