Gesellschaft

Deutsche Kolonialherrschaft (1) - Weltmachtanspruch und Zivilisierungsmission


Kursnummer 212200028
Beginn Do., 11.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 9,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Roland Funk
Kursort Online-Seminar
Die vhs Passau empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:
vhs-Online-Seminarreihe
Veranstalter: Volkshochschule Oberland, Volkshochschule Straubing gGmbH, Volkshochschule SüdOst

In der Hochphase des modernen Imperialismus meldete auch das Deutsche Reich seinen Weltmachtanspruch an. Die gleichzeitig aufkommende Rassenideologie in Europa rechtfertigte den Kolonialerwerb durch eine angebliche Zivilisierungsmission. In der Praxis wurde die kolonisierte Bevölkerung von der Kolonialverwaltung in allen rechtlichen Belangen diskriminiert und wirtschaftlich ausgebeutet.

Diese Veranstaltung findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Öffnungszeiten der vhs Passau
Mo, Di, Do: 08:30 - 16:00 Uhr
Mi, Fr:          08:30 - 13:00 Uhr

Beratungszeiten im Deutschbüro
Mo - Do: 08:30 - 13:00 Uhr
Freitags und nachmittags geschlossen,
oder nach telefonischer Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten unserer Außenstellen