Onlinekurse

Wie unabhängig sind die Medien? Das Herz des Journalismus zwischen Lügenpresse und vierter Gewalt


Kursnummer 212200015
Beginn Mo., 15.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Michael Meyen
Kursort Online-Seminar
Die vhs Passau empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:
vhs-Online-Seminarreihe
Veranstalter: Volkshochschule Oberland, Volkshochschule Straubing gGmbH, Volkshochschule SüdOst

Eine unausgesprochene Selbstverständlichkeit: Leitmedien wie Tagesschau oder Süddeutsche Zeitung berichten objektiv. Im Gegensatz zu Facebook und Co. schildern Journalistinnen und
Journalisten quasi aus Sicht unbeteiligter Beobachter, was in der Welt passiert. Und viele Journalistinnen und Journalisten reagieren deshalb auch allergisch auf Begriffe wie "Lügenpresse"
oder auch schon "Mainstream". Trotzdem drängt sich teilweise der Verdacht auf, dass die Medien von der Politik, von der Wirtschaft oder auch von der Moral gekapert worden sind. In diesem online-Vortrag zeigt Prof. Michael Meyen, wie die Ausbildung von JournalistInnen heutzutage
abläuft und welchen Einflüssen Redaktionen ausgesetzt sind. Schließlich zeigt er auch Wege, wie die Unabhängigkeit der Medienlandschaft nachhaltig gesichert werden könnte. Dr. Michael Meyen ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und
Medienforschung an der LMU in München.

Diese Veranstaltung findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Öffnungszeiten der vhs Passau
Mo, Di, Do: 08:30 - 16:00 Uhr
Mi, Fr:          08:30 - 13:00 Uhr

Beratungszeiten im Deutschbüro
Mo - Do: 08:30 - 13:00 Uhr
Freitags und nachmittags geschlossen,
oder nach telefonischer Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten unserer Außenstellen