Onlinekurse

Morgenthau - Herz - Kissinger: Deutsch-amerikanische Juden als Protagonisten der Nachkriegsgeschichte Deutschland


Kursnummer 212200011
Beginn Mo., 08.11.2021, 19:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. rer. pol. Christoph Rohde
Kursort Online-Seminar
Die vhs Passau empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:
vhs-Online-Seminarreihe
Veranstalter: Volkshochschule Oberland, Volkshochschule Straubing gGmbH, Volkshochschule SüdOst

Drei jüdische Intellektuelle, die ihr intellektuelles Rüstzeug in Deutschland erlernten und in die USA emigrieren mussten, beeinflussten dort das Denken über außenpolitische Zusammen-hänge in
herausragender Weise. Hans Joachim Morgenthau aus Coburg, John Herz aus Düsseldorf und Henry
Alfed Kissinger aus Fürth begründeten die einflussreiche Denkschule des Politischen Realismus,
die ein pessimistisches Menschenbild postuliert. Alle drei waren Liberale, als sie in Deutschland
studierten. Es nimmt nicht Wunder, dass sie nach ihren Erfahrungen im und mit dem Dritten Reich
ihre Sicht auf die Welt veränderten.

Diese Veranstaltung findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Öffnungszeiten der vhs Passau
Mo, Di, Do: 08:30 - 16:00 Uhr
Mi, Fr:          08:30 - 13:00 Uhr

Beratungszeiten im Deutschbüro
Mo - Do: 08:30 - 13:00 Uhr
Freitags und nachmittags geschlossen,
oder nach telefonischer Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten unserer Außenstellen