Onlinekurse

Martin Heidegger


Kursnummer 212200016
Beginn Mi., 29.09.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martin Schneider
Kursort Online-Seminar
Die vhs Passau empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:
vhs-Online-Seminarreihe
Veranstalter: Volkshochschule Oberland, Volkshochschule Straubing gGmbH, Volkshochschule SüdOst

Martin Heidegger (1889 - 1976) gilt als wichtiger Vertreter der Existenzphilosophie. Von der
Phänomänologie Husserls beeinflusst, greift er in seinem grundlegenden Werk - Sein und Zeit -
(1927) die philosophische Grundfrage nach dem "Sein" auf. Das menschliche Dasein beschreibt er
als ein "In der Welt Sein", geprägt von "Angst" und "Sorge". Das Urteil über Heidegger ist bis heute
ambivalent. Während sein großer Einfluss auf die Philosophie des 20. Jahrhunderts unbestritten ist,
wird etwa seine Sprache kritisiert. Sogar "Worthülsen" wurden ihm vorgeworfen. Zu den
Kritikpunkten zählt ferner sein Verhalten im Nationalsozialismus. Der Vortrag führt in Heideggers Biographie sowie in seine philosophischen Grundgedanken ein.

Diese Veranstaltung findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Öffnungszeiten der vhs Passau
Mo-Fr: 08:30 - 13:00 Uhr
Do:      13:00 - 16:00 Uhr

Beratungszeiten im Deutschbüro
Mo - Do: 08:00 - 13:00 Uhr
Nachmittags nach Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten unserer Außenstellen