Corona Informationen
Sie befinden sich hier:

Informationen zur aktuellen Lage

Am 13.01.2022 wurden neue Änderungen, zu den seit dem 23.12.2021 geltenden Verschärfungen in Bayern, festgelegt, welche mit Ablauf des 09.02.2022 außer Kraft treten:

  1. 3G-Regel für Dozent*innen: Für Dozenten gilt die 3G-Regel (d.h. PCR-Test, Schnelltest oder Selbsttest unter Aufsicht für Personen, die weder geimpft noch genesen sind)
  2. 2G-Regel in Kursen: Es gilt flächendeckend für alle Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule die 2G-Regel (nur Geimpfte und Genesene erhalten Zutritt).
    Folgende Ausnahmen gelten:
    - Personen, für welche eine Impfung nicht möglich ist, können mit ärztlichen Attest + negativen PCR-Test (max. 48 Std.) trotz 2G-Regel am Kurs teilnehmen.
    - Neben dem PCR-Test muss vor Ort ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original mit vollständigem Namen und Geburtsdatum vorgelegt werden.
    - Bei Schwangeren und Stillenden genügt anstatt des ärztlichen Zeugnisses die Vorlage des Mutterpasses, aus dem die (vorangegangene) Schwangerschaft hervorgeht.
  3. Gesundheitskurse: Es gilt 2G+ für alle Teilnehmer*innen (geimpft, genesen plus negativen Schnelltest bzw. Selbsttest unter Aufsicht).
    Ein Testnachweis bei 2G+ entfällt für:
    - Geimpfte Personen, die eine Auffrischungsimpfung („Booster“) erhalten haben. Sie sind ab dem ersten Tag dieser Impfung den getesteten Personen gleichgestellt.
    - Personen, die nach vollständiger Immunisierung eine Infektion überstanden haben (Impfdurchbruch)
  4. Integrationskurse, abschlussbezogene berufliche Bildung, Berufssprachkurse: Es gilt 2G, hier ist auch keine Änderung in Sicht bzw. unter den derzeitigen Vorzeichen möglich.
  5. Schulabschlusskurse: Es gilt 2G für Teilnehmer*innen
  6. Prüfungen: Es gilt 3G+ für Teilnehmer*innen (d.h. PCR-Test für Personen, die weder geimpft noch genesen sind)
  7. Minderjährige in vhs-Kursen: 2G/2G+ gilt nicht für Kinder unter 14 Jahren, d.h. sie können teilnehmen und gelten als regelmäßig getestet wegen Schulpflicht.
    - Zulassung von Schüler*innen ab 14 Jahren bis einschließlich 18 Jahre zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten
    - 3G-Regel für Eltern, die die Kinder zu den Kursen bringen und wie-der abholen, aber nicht am Kurs selbst teilnehmen.Abstandsregelungen und Maskenpflicht:
  8. Abstandsregelung (1,5 m) ist wo immer möglich einzuhalten, auf ausreichende Handhygiene ist zu achten. Es gilt grundsätzlich in allen Kursen bzw. im gesamten vhs-Gebäude die FFP2-Maskenpflicht.
    Folgende Ausnahmen gelten:
    - Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.
    Die Maskenpflicht entfällt:
    - am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird, die nicht dem eigenen Hausstand angehören
    - für Personal im Kundenkontakt (Beratung/Anmeldung), soweit durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist.
    - für Kinder bis zum 6. Geburtstag
    - Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, solange dies vor Ort sofort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachgewiesen werden kann, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben zum Grund der Befreiung enthalten muss.

Stand: Do, 13. Januar 2022


Konzept unserer Hygiene Schutzmaßnahmen

Zur Durchführung unseres Kursbetriebs stellen wir ein umfassendes Konzept an Hygienemaßnahmen für Teilnehmer und Dozenten zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Informationen und Hilfestellungen für Personen mit höherem Risiko.

Teilnehmer-Selbst-Check
Kann ich am Kurs teilnehmen?
 

Für Teilnehmer:

Für Dozenten: 

Reinigung und Desinfektion:

So erreichen Sie uns:

Zweckverband Volkshochschule
für Stadt und Landkreis Passau

Nikolastraße 18
94032 Passau

Tel: 0851 95980-0
Fax: 0851 95980-12
E-Mail: info@vhs-passau.de

Anfahrt

Öffnungszeiten der vhs Passau

Mo, Di, Do:08:30 - 12:30 Uhr
 13:30 - 16:00 Uhr
Mi, Fr: 08:30 - 13:00 Uhr


Beratungszeiten im Deutschbüro
Mo - Do: 08:30 - 13:00 Uhr
Freitags und nachmittags geschlossen,
oder nach telefonischer Terminvereinbarung.

Öffnungszeiten unserer Außenstellen