Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

EU-Projekt "Act in Time"

 

Zweckverband Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau engagiert sich auf europäischer Ebene!

Gerade angesicht der hohen Zahl von Migranten/-innen, die auf den euopäischen Arbeitsmarkt drängen, ist rechtzeitiges Handeln angesagt.

"Act in Time" kann als Teil einer gesamteuropäischen Strategie zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund betrachtet werden.

Der größte Vorteil des EU-Projekts "Act in Time" ist wohl, dass es eine konzertierte Aktion mehrerer Mitgliedsstaaten darstellt, die übernationale Standards im Umgang mit arbeitsuchenden Migranten/-innen setzen kann.

Demgemäß geht es vor allem um das internationale Zusammenspiel, die Erleichterung beim Zugang zum Arbeitsmarkt,
und eine Qualitätssteigerung bei Ausbildungen und begleitenden Maßnahmen. Darüber hinaus soll die Beratung von Unternehmen zum Thema Diversity Management forciert werden.

Mit neuen teilnehmenden Bildungs- und Sozialorganisationen aus ebenso vielen Staaten ist ein großer Teil der westlichen EU-Staaten involviert, trägt die Projektarbeit mit und sorgt für eine gute Breitenwirkung. Dass sich bei "Act in Time" vor allem westeuropäische Staaten beteiligen, mag damit zusammenhängen, dass sie die Auswirkung der Migrationswelle am stärksten spüren und größeren Handlungsbedarf sehen als Osteuropa.

Über die laufenden Fortschritte des Projekts wird die Öffentlichkeit über die
Projektwebseite www.actintime.eu/de und durch einen Projekt-Newsletter informiert.

 

Ansprechpartner:

Zweckverband Volkshochschule für Stadt und Landkreis Passau
Johann Martin
Nikolastr. 18, 94032 Passau
Tel.: 0851 95980-30
E-Mail: martin@vhs-passau.de

 

 

Herbst/Winter 2018/19




 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

August 2018